AKTUELL

Jung+Alt Gruppen-Final 2016

29.10.2016

Krattigen/Lueg is Land vor Erlenbach-Latterbach/Rinderalp und Erlenbach-Latterbach/Stockhorn heissen die Sieger am diesjährigen Final.

20161029 170113

v.l. 2.Rang: Erlenbach-Latterbach/Rinderalp mit Boss Erwin, Schmid Manuel und Mani Manfred.
1.Rang: Krattigen/Lueg is Land mit Schick Hans Jüerg, Mäusli Jonas und Schick Kurt.
3.Rang: Erlenbach-Latterbach/Stockhorn mit Fankhauser Hansrudolf, Sigrist Walter und Schmid Michael.

Dieses Jahr schossen 63 Gruppen die Heimrund des vom Verband Oberländer Schützenveteranen (VOSV), organisierten Gruppenwettkampfs "Jung+Alt". Die 10 besten Gruppen qualifizierten sich für den Final vom letzten Samstag in der Guntelsey.

Ziel und Zweck dieses Wettkampfes ist es, das Interesse der Jugendlichen zu fördern und ihnen seitens der Veteranen Aufmerksamkeit und Anerkennung zu schenken. So bilden jeweis 2 Veteranen und 1 Jugendlicher, oder 2 Jugendliche und ein Veteran eine Gruppe, was die Zusammengehörigkeit fördern soll.

Wir Gratulieren den Siegern!!

Ranglisten>>

JU+VE Final 2016

29.10.2016

juve logo

Über 630 Veteranen und Junioren nahmen am vergangenen Samstag am Schweizerischen JU+VE Final in der Guntelsey in den 13 Kategorien über 25m, 50m und 300m, teil.

Wegen Nebel wurde der Start etwas verzögert. Einmal mehr ging dieser vom VSSV organsierte Grossanlass, unter der Leitung von O.K.-Präsident Peter Trauffer, reibungslos über die Bühne.
Ein grosses Lob gebührt den vielen freiwilligen Funktionären und Helfern, ohne die ein solcher Anlass gar nicht möglich wäre.

Von unsren Oberländer Schützen errang Fankhauser Hans Rudolf, Erlenbach über die Distanz 25m OP die Silbermedaille, herzliche Gratulation.

Zu den Ranglisten>>

 

Todesanzeige Karl Giovanelli-Liechti

Am 12. Oktober 2016 verstarb unser Ehrenpräsident Karl Giovanelli.

Todesanzeige>>>

VOSV Herbstausflug 2016

07.10.2016

Der von Peter Blatter organisierte Herbstausflug der Ehrenmitglieder und des Vorstandes der Oberländer Schützenveteranen, führte uns dieses Jahr ins wunderschöne Oberhasli in die Aareschlucht.

Am morgen trafen sich der Vorstand und die Ehrenmitglieder mit ihren Frauen zu Kaffe und Gipfeli im Restaurant Bahnhöfli in Meiringen. Anschliessend ging es mit der Innertkirchen Bahn zum Ostende der Aareschlucht. Bei herrlichem Wetter wanderten wir durch die imposante Aareschlucht zurück bis ans Westende dieses Naturwunders. Und dem einen oder anderen kamen alte Erinnerungen von einer längst vergangenen Schulreise, hoch.
Anschliessend ging es zum Apero ins Restaurant Aareschlucht, wo uns unser Geologe Ernst Grütter einen kurzen, sehr interessanten Vortrag über die vier Eiszeiten und die damit verbundene Entstehung der Aareschlucht, hielt.
Mit einem gemütlichen Mittagessen und geselligem Beieinandersein und vielen schönen Eindrücken, ging dieser schöne Alass zu Ende.

Veteranen-Cup Kantonalfinal 2016

23.09.2016

Gysenstein Feld vor Langnau Ilfis und Kehrsatz Zimmerwald heissen die Sieger des diesjährigen Kantonal-Finals der Bernischen Schützenveteranen auf der Schiessanlage Schwarzenburg.

VetCup KantFinal 2016

von links: 2.Rang Langnau Ilfis, 1.Rang Gysenstein Feld, 3.Rang Kehrsatz Zimmerwald, rechts Kantonalpräsident Franz Huber

Den 4. und 5. Platz im Final belegen unsere Oberländergruppen Zweisimmen Schützen und Krattigen Schützengesellschaft, herzliche Gratulation.

Ranglisten>>>

 

Oberländer Veteranencup-Final 2016

Zweisimmen Rinderberg, 761 Pkt. vor Krattigen SG Thunersee, 760 Pkt. heissen die Siegergruppen des 18. Oberländer Veteranen-Cup Final 2016

Unter kundiger Führung von Veteranen-Cup Chef Heinz Bohren trafen sich am 19. August 2016 die 10 besten Oberländergruppen des diesjährigen Veteranencups zur Ausscheidung für den Kantonal-Final vom kommenden 23. September. In einem spannenden Wettkampf, der in zwei Runden durchgeführt wurde, lag die Gruppe "Krattigen Thunersee1" in der 1. Runde mit einem Pkt. Vorsprung vor "Zweisimmen Rinderberg" und zwei Punkten vor "Zweisimmen Blankenburg", noch in Führung. 

In der 2. Runde setzte sich die Gruppe "Zweisimmen Rinderberg" vor "Krattigen Thunserse" auf den 1. Schlussrang. Mit dem Höchstresultat in der 2. Runde sicherte sich "Erlenbach-L,Bach FS" in einer tollen Aufholjagd noch den 3. Schlussrang.

Ein grosses Dankeschön geht an die Gemeinde Grindelwald und die Eigerschützen. Sie haben uns mit offenen Armen in ihrer Schiessanlage Aellaunen empfangen und mit einem z'Vieri verwöhnt.

Ranglisten>>>

Vet.Cup 2016 1

von Links: Siegergruppe "Zweisimmen Rinderberg" mit Aegerter Hans-Otto, Aegerter Peter, Zahler Martin und Pfund Werner.  2. "Kratigen SG Thunersee1" mit Luginbühl Fritz, Schick Kurt, Perren Hansruedi, es fehlt Schick Hans-Jürg.

Vet.Cup 2016 2

Die Schützen im Einsatzt in der Schiessanlage Aellauenen, Grindelwald.

 

Abdankung Heinz Müller

08.07.2016

Am Freitag den 8. Juli nahmen in der Abdankungshalle Schönau Thun, die Angehörigen, Freunde, Bekannte und eine grosse Schützenschar, begleitet von unserer Verbandsfahne und der Fahne der Stadtschützen Thun, Abschied von unserem Vorstandsmitglied und Freund HEINZ MÜLLER.

Heinz verstarb nach schwerer, tapfer ertragener Krankheit unerwartet schnell.

Dankbar für sein unermüdliches Schaffen, seine Kameradschaft und liebevolle Art wollen wir Heinz Müller stets ehrend gedenken.

zur Todesanzeige>>

 

Veteranencup 2016 2.Runde

22.06.2016

Die 2.Runde des Veteranencups ist abgeschlossen, die Siegergruppen sind bekannt.

Die höchsten Resultate in der 2.Runde schossen Zweisimmen-Schützen "Rinderberg" 387 Pkt, FS Reutigen "Moosfluh" 383 Pkt. und SG Bönigen "Stockbalm" 380 Pkt.
Die höchst ausgeschiedenen Gruppen sind Steffisburg-Heimbergschützen "Niesenblick" 372 Pkt, SV Diemtigen "Tschuggen" 372 Pkt. und SG Balm "Bielti" 371 Pkt.

Die Auslosung der 3.Runde ist bekannt. Die 3.Runde dauert bis am 10.August!

Zu den Ranglisten und Auslosung 3.Runde>>>

 

VOSV-HV und Jahresschiessen 2016

11.06.2016

Kompetent wie immer präsidierte unser Präsident Karl Giovanelli die 78. Hauptversammlung der Oberländer Schützenveteranen im Festzelt in der Guntelsey.

Mit einer Schweigeminute wurde unserem im Februar verstorbenen Ehrenmitglied Hansruedi Dubach und den weiteren verstorbenen Schützenveteranen gedacht.

Es war die letzte HV die Karl Giovanelli führen durfte, denn nach 10 Jahren im Vorstand, davon 9 Jahre als Präsident, geht seine Amtszeit mit erreichen des 75. Altersjahrs zu Ende. Als Nachfolger wurde der bisherige Sekretär Ruedi Stauffer, Gstaad zum neuen Präsidenten gewählt.

Karl Giovanelli wurde in Anerkennung seiner grossen Dienste für die Oberländer Schützenveteranen mit grossem Applaus zum Ehrenpräsidenten gewählt. Unser Vice-Präsident Walter Gurzeler überreichte ihm eine Urkunde und ein kleines Present. Herzliche Gratulation Kari.

PräsidentEhrenpräsident VOSV HV 160611ab

v.l. Der neue Präsident Ruedi Stauffer und neuer Ehrenpräsident Karl Giovanelli

27. Ehrenveteranen mit Jg. 1936 wurden als Anerkennung für mindestens 10 Jahre Mitgliedschaft und dem erreichen des 80.Altersjahrs zu Ehrenveteranen ernannt und sie erhielten eine Urkunde mit Goldzweiglein zum anstecken.

Geehrt und mit einem kleinen Present beschenkt wurden auch langjährige Helfer, die Kantonalfinal-Veteranencup-Siegergruppe Buchholterberg, unser JUVE-Finalsieger Heinz Bohren und die zwei Ehrendamen.

Des weiteren wurden die von einer Arbeitgruppe, unter Federführung von Beat Küffer überarbeiteten Statuten, von der HV einstimmig abgesegnet. Somit entsprechen unsere Statuten wieder den Anforderungen der heutigen Zeit.

Mit den Grussbotschaften von Thuns Stadtpräsident Dr. Raphael Lanz, Fritz Kilchenmann Mitglied im ZV Verband Schweiz. Schützenveteranen, Paul Müller Verband Bernischer Schützenveteranen und Bernhard Hari Präsident OSV, zeigten Behörden- und Verbandsvertreter ihre Anerkennung für die Leistungen des VOSV für das Schiesswesen.

Die Jahresrechnung 2015 und das Budget 2017 wurden einstimmig angenommen. Mit Applaus wurde Manfred Mani als Rechnungsrevisor für eine weitere Amtszeit gewählt.

Unser Fähnrich Christian Walthert mit den Ehrendamen Renate und Nadia Rubin und die Musikgesellschaft Zwieselberg, gaben der HV eine festliche Note.

Mit einem grossen Dankeschön an alle Gönner, Spender der Spezialpreise, Inserenten im Jahresbericht, freiwilligen Helfer am Jahresschiessen  und Vorstand, beendete der scheidende Präsident Karl Giovanelli die 78. HV des VOSV.

VOSV Ehrenveteranen 160611ab

Die neuen Ehrenveteranen Jg 1936 mit Ehrendamen 

Jahresschiessen 2016

Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Festzelt erfolgte die Rangverkündigung des Jahresschiessen vom Vormittag. 
Mit 410 teilnehmenden Schützen musste gegenüber dem letzten Jahr ein leichter Teilnehmerrückgang verzeichnet werden.

Disziplienensieger wurden:
Oberl_300m: Kat.A Zahler Martin, Kat.D1 Kindler Beat, Kat.D2 Wülser Hanspeter.
Einzelkonkurrenz_300m: Kat.A Küffer Beat, Kat.D1 Siegenthaler Heinz, Kat.D2 Zurbrügg Rubin Ernst.

Oberl_50m: Kat.B Balmer Alfred, Kat.C Trummer Johnn,
Einzelkonkurrenz_50m: Kat.B Glarner Theo, Kt.C Aegerter Markus

Oberl_25m: Kat.D Bohnenblust Heinrich, Kat.E Moser Hans
Einzelkonkurrenz_25m: Kat.D Bohnenblust Heinrich, Kat.E Moser Hans

Ranglisten>>

 

 

Veteranencup 2016 Auslosung 2.Runde

14.05.2016
Die Gruppenzuteilung der 2.Runde des Veteranencups ist erfolgt.

Die 2.Runde dauert bis am 20. Juni 2016.

Gruppenzuteilungen>>>