3.11.2021
Das Jahresschiessen 2021 der Oberländer Schützenveteranen ist beendet.

Dieses Jahr musste das Jahresschiessen wiederum wie im letzten Jahr coronabedingt im Heimstand geschossen werden.
Mit 260 Teinlehmern  in diesem Jahr, gegenüber deren 194 im letzten Jahr, hatten wir doch eine erfreuliche Steigerung an Teilnehmenden, was jedoch noch immer deutlich unter dem Niveau von vor der Coronakrise ist. Nahmen doch im Jahr 2019 über 350 Schützinnen und Schützen teil.

Wir hoffen sehr dass wir im Jahr 2022 unsere Hauptversammlung mit Jahresschiessen wieder in gewohnt festlichem Rahmen in der Guntelsey durchführen können.

Den Jubiläumsstich anlässlich des 100-jährigen bestehen des kantonalbernischen Veteranen-Schützenverband (VBSV) lösten die meisten Teilnehmer an unserem Jahresschiessen. Die damit verbundene Gabe, ein Jubiläumssackmesser wird den Teilnehmern zugesandt.

Ebenso werden die Kranzkarten, die Silberzweige und die Gaben des Oberländerstichs den Gewinnern per Post zugesandt.

Wir gratulieren den Gewinnern und danken allen Schützinnen und Schützen für das Verständnis gegenüber den besonderen Massnahmen.
Das nächste Jahresschiessen mit Hauptversammlung findet am Sa. 18. Juni 2022 in der Guntelsey, Thun statt.

Schlussranglisten_2021.pdf